Generationenpark Holtwick
logo
Home
die Idee
was bislang geschah
die Planung
Erweiterung
Fotoalbum
Fotoalbum Eröffnung
Gästebuch
Kontakt-Formular
Impressum
Links

Historie 

Die Genehmigung des Haushaltsplans des Jahres 2011 der Gemeinde Rosendahl sowie der positive "LEADER -Förderbescheid" liegen seit dem 17. Juni 2011 vor.

Der "Erste Spatenstich" fand am Sonntag, den 3. Juli 2011 um 11:30 Uhr statt.

Die Bauarbeiten haben am Mittwoch, den 27. Juli 2011 mit dem Abflocken der Wege im Generationenpark begonnen.

Im Sommer 2011 sind an mehreren Wochenenden, jeweils freitags und samstags Arbeiten durchgeführt worden. Der Zaun um das Regenrückhaltebecken ist abgebaut worden. Die Gehwege im Park wurden ausgekoffert und mit Schotter verfüllt. Ver- und Entsorgungsleitungen wurden verlegt. Ein Bohrbrunnen wurde erstellt. Erd- und Modellierarbeiten sind durchgeführt worden. Viele Nachbarn und weitere Helfer/-innen haben bei den Arbeiten geholfen. Bagger und Radlader sind gemietet worden. Die Mitglieder der KLJB unterstützten die Aktion mit Traktoren und Anhängern. 

An den Oktoberwochenenden 2011 gingen die Arbeiten weiter. Am Wassertretbecken wurde zunächst das Fundament gegossen und dann die "Wanne" gemauert. Entlang der Droste-Vischering-Straße wurden Parkplätze angelegt. Der Gräftenverlauf wurde modelliert und die Zaunanlage am Regenrückhaltebecken neu aufgebaut. Für die Spielgeräte wurden die Sandflächen hergestellt. Im Rodel- und Crossbereich wurde damit begonnen Erde aufzufüllen.

Am 18. August 2011 war der WDR in Holtwick und hat in der "Lokalzeit Münsterland" über den Generationenpark und das Backhaus berichtet.

"Radio Kiepenkerl" hat ebenfalls in seinen Sendungen und die "Allgemeine Zeitung" mit Berichten ausführlich über den Generationenpark informiert.

Von November bis Ostern befand sich der Bau des Generationenparks in der Winterpause.

Bis dahin wurden über 1000 ehrenamtliche Arbeitsstunden geleistet. Ein großes Dankeschön allen Helfern und Helferinnen!!! 

Im Frühjahr 2012 gingen die Arbeiten weiter. Im Mai wurde an allen Wochenenden und im Juni an 3 Wochenenden Arbeiten durchgeführt.  

Die Seilbahn, der Basketballkorb sowie Kletter- und Wasserspielgeräte für die Kleinen wurden aufgebaut. Der Cross- und Rodelberg wurde modeliert und wird seitdem schon von vielen Kindern befahren. Am Wassertretbecken sind Maurerarbeiten fortgesetzt worden. Die KLJB Holtwick hat damit begonnen, die Spielgeräte vom "Big Bagger-Spielplatz" umzubauen. Ein Teil des Generationenparks wurde mit Mutterboden aufgefüllt und ist bereits mit Rasen eingesät worden. Die Zaunanlage wurde weiter fertiggestellt. Ebenso wurde die Bankette an den Wegen mit Mutterboden aufgefüllt. Sitzbänke und Tische wurden aufgebaut und die restliche Fläche mit Rasen eingesät.

Nach den Sommerferien ging es dann zum Endspurt über. Es mussten noch einige Restarbeiten durchgeführt werden, bevor der Generationenparkfertig war.

Am Sonntag, den 7. Oktober 2012 wurde der Generationenpark und das Backhaus des Heimatvereins Holtwick e. V. mit einem Erntedankfest eingeweiht. Nähere Informationen hierzu unter dem Button "Eröffnung".

 Bis dahin haben 168 Personen zwischen 4 und mehreren hundert Arbeitsstunden geleistet. Insgesamt sind schon 3091 ehrenamtliche Arbeitsstunden geleistet worden.

Allen, die uns bislang in irgendeiner Art und Weise unterstützt haben, gilt unser Dank!!!

Im Jahr 2014 soll der Generationenpark erweitert werden. Der Matschbereich erhät weitere Spielgeräte. Ein Kinderkarussell, ein Ballspielgerät und ein Balancierseil kommen hinzu. Die Technik für das Wassertretbecken und den Matchbereich wird ebenfalls verfollständigt. Es gibt also wieder viel zu tun.

Jeder der uns bei diesen Aktionen unterstützen möchte ist hierzu herzlich eingelden.

Top
Generationenpark Holtwick